zurück

Datenschutz

Uns ist der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig. Der Datenschutz hat bei der St. Antonius-Apotheke einen hohen Stellenwert und wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten selbstverständlich streng an die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

St. Antonius-Apotheke
Inh. Lydia Valérien
Berger Str. 2
D-82319 Starnberg-Percha

Der Besteller/Kunde kann diese Datenschutzerklärung jederzeit auf der Webseite der Lydia Valerien®, St. Antonius Apotheke abrufen. Dem Besteller/ Kunden ist bekannt und er willigt mit seiner Bestellung/ Newsletterabonnement ausdrücklich ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung/ Newsletterabonnement notwendigen Daten auf Datenträger unter Beachtung insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes gespeichert und vertraulich behandelt werden. Der Besteller/Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personengebundenen Daten ausdrücklich zu. Der Besteller/Kunde erhält jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft. Selbstverständlich können die elektronisch gespeicherten Daten auch jederzeit auf eine kurze, schriftliche Aufforderung per Brief, Fax oder Email berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden, soweit die Daten nicht aus gesetzlichen Gründen (Buchführungspflicht, steuerrechtliche Gründe) aufbewahrt werden müssen. Der Besteller/Kunde kann die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personengebundenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Fall des Widerrufs wird Lydia Valerien®, St. Antonius Apotheke sämtliche personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, sobald und sofern alle Bestellvorgänge vollständig abgewickelt sind.


Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchen Zwecken wir diese Daten elektronisch verarbeiten und speichern.
• bei der Bestell-Abwicklung
• beim Abonnieren/Abbestellen unseres Newsletters
• bei jeglicher Art der Kontaktaufnahme, wir versichern, dass wir die Daten nicht an unbeteiligte Dritte weitergeben.

Informationen, die Sie uns hierbei geben können, sind Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankverbindungsdaten, eine Lieferadresse mit Namen, E-Mail-Adressen anderer Personen und an uns gesandte E-Mails, Faxe, Briefe. St. Antonius-Apotheke hat weder Kenntnis noch Zugriff auf die beim Provider gespeicherten Verkehrsdaten und kann keine Zuordnung einer IP-Adresse zu einer bestimmten Person vornehmen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb des Unternehmens St. Antonius-Apotheke gespeichert, zur Durchführung Ihrer Aufträge und allen damit verbundenen Vorgängen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt insoweit, wie dies zur Durchführung Ihrer Aufträge notwendig ist, zum Beispiel an Mitarbeiter der Deutschen Post und beauftragte Transportunternehmen. Eine Weitergabe an andere Personen erfolgt nur, sofern St. Antonius-Apotheke dazu rechtlich verpflichtet ist. Dies gilt zum Beispiel für Behörden. Darüber hinaus werden wir in keinem Fall Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken weitergeben.

Fragen zum Datenschutz
Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, Auskunftsgesuche oder Löschungswünsche stellen wollen, richten Sie diese bitte schriftlich auf einem der folgenden Wege an St. Antonius-Apotheke
• über unser Kontaktformular
• per Brief an die St. Antonius-Apotheke
• per Fax an die Nummer +49 (0) 81 51 785 98

Sie haben noch Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Kontaktieren Sie uns dazu einfach über unser Kontaktformular, wir freuen uns auf Ihre Fragen!

zurück